Wochenbett

Die erste Zeit nach der Geburt

Das Wochenbett umfasst die ersten acht Wochen nach der Geburt und ist die Zeit der körperlichen Rückbildung und des gegenseitigen Kennenlernens von Baby und Familie.

Jede Frau hat in den ersten acht Wochen nach einer Haus-, ambulanten oder stationären Geburt, nach einem Kaiserschnitt oder auch nach Verlust des Kindes Anspruch auf Hebammenhilfe. Diese Form der Betreuung findet in Ihrem gewohnten häuslichen Umfeld statt.

In dieser sehr besonderen Zeit möchten wir Ihnen helfen, Ihren ganz eigenen Weg mit Ihrem Baby und als Familie zu finden.

Unter anderem kontrollieren wir die Rückbildung der Gebärmutter, beobachten die Entwicklung des Neugeborenen, die Abheilung des Nabels und kontrollieren das Gewicht Ihres Kindes.

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Gerne unterstützen wir Sie und Ihr Baby auf dem Weg in eine erfüllende Stillzeit. Insbesondere die ersten Tage nach der Geburt sind hier entscheidend. Einen guten Start zu finden, Schwierigkeiten früh zu erkennen, sowie Komplikationen zu beheben, ist der beste Weg in eine entspannte Stillzeit.

Bei Stillproblemen, Umstellung auf feste Nahrung und Abstillen können Sie auch nach 8 Wochen, die gesamte Stillzeit oder bis ihr Kind 9 Monate alt ist, Hebammenhilfe in Anspruch nehmen.

Hauptstadtkind HebammengemeinschaftChristin Borck, Marem Leipold, Tanja Jakobi030 / 23 56 97 30
Tempelhofer Damm 152Berlin12099BerlinDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)